Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ||  ✆ +49 6332.9212.0  ||  ⎙ +49 6332.9212.150  

Naturschutz

Naturdenkmäler

Naturdenkmäler sind Naturschöpfungen und aufgrund ihrer Seltenheit besonders zu schützen. Sie dürfen weder beschädigt noch zerstört werden. Bund, Länder und Gemeinden wirken hier bei der Aufsicht mit. Auch die Stadt Zweibrücken, die als untere Naturschutzbehörde fungiert, hat folgende Einzelschöpfungen der Natur zu Naturdenkmälern erklärt:

  1. ein Tischfelsen im Auerbachtal
  2. eine Eiche am Bombachtal
  3. eine Platane an der Post
  4. ein Tulpenbaum am Bahnhof
  5. den Raulenstein bei Wattweiler
  6. den Steinbruchtümpel am Wattweilerberg


Naturschutzgebiete

Naturschutzgebiete sind Gebiete in denen ein besonderer Schutz von Natur und Landschaft erforderlich ist. Erhaltung, Entwicklung oder Wiederherstellung von Lebensstätten oder Lebensgemeinschaften bestimmter wildlebender Tier- oder Pflanzenarten sollen aus wissenschaftlichen, naturgeschichtlichen oder landeskundlichen Gründen erhalten werden. Die Stadt Zweibrücken verfügt über ein Naturschutzgebiet.


Naturschutzbeirat

Dieser berät, unterstützt und fördert das allgemeine Verständnis für die Belange der Natur und Landschaft. Mitglieder des Beirates sind sachkundige Personen im Bereich Naturschutz und Landschaftspflege. Die untere Naturschutzbehörde nimmt als Geschäftsstelle des Beirates Anfragen oder Anträge entgegen und leitet sie an den Beirat weiter.


Beauftragte für Naturschutz

Sie sollen über örtliche Maßnahmen des Naturschutzes informieren und das Verständnis für Natur und Landschaft wecken. Naturschutzbeauftragte in Zweibrücken, von denen es vier gibt, haben je einen Aufgabenschwerpunkt. Dazu zählen Bäume im innerstädtischen Bereich, Gewässer und deren Umgebung, Gebiete der freien Landschaft und der Wald.

Die Naturschutzbehörde stellt gerne einen Kontakt zu Naturschutzbeauftragten für Sie her.


Abteilungsleiter Naturschutz

Stefan Hell  •   ✆ +49 (0) 6332 / 9212-450  •   ✉ Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten

UBZ-Verwaltung

Montag - Donnerstag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr

 

AWZ Rechenbachtal

Montag - Freitag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
12.30 Uhr - 16.00 Uhr

Samstag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr

   

Wertstoffhof

Montag - Freitag
12.00 Uhr - 18.00 Uhr (Nov.-Mär.)
13.00 Uhr - 19.00 Uhr (Apr.-Okt.)

Samstag
08.00 Uhr - 14.00 Uhr (alle Monate)

 

    

Kläranlage

Montag - Donnerstag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
14.00 Uhr - 16.00 Uhr

Freitag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr