Sauberes Zweibrücken

Eine saubere Umgebung ist der beste Garant für eine hohe Lebensqualität und inneres Wohlbefinden. Somit ist die Stadtreinigung ein wichtiger Bestandteil der Zweibrücker Bürger*innen.
Diese Aufgabe liegt jedoch nicht allein in der Verantwortung der Stadtreinigung: Eine saubere Stadt ist eine Gemeinschaftsaufgabe der Stadtreinigung und aller Bürger*innen Zweibrückens sowie unserer vielen Gäste. Wir alle sind für die Sauberkeit und Attraktivität unserer Stadt verantwortlich.

  • Werfen Sie Abfälle nicht achtlos auf den Boden, sondern nutzen Sie die zahlreichen öffentlichen Papierkörbe der Stadt oder entsorgen Sie Ihre Abfälle in Ihren Müllsammelbehältern zu Hause.

  • Spucken Sie keine Kaugummis auf den Boden, diese treten sich fest und hinterlassen unschöne Flecken auf der Straße.

  • Werfen Sie keine Zigarettenstummel auf den Boden, sondern entsorgen Sie diese in den öffentlichen Aschenbechern oder Mülleimern (achten Sie dabei darauf, dass die Zigarette wirklich aus ist).
  • Entfernen Sie Hundekot immer sofort. Hierfür können Sie spezielle Hundekotbeutel aus dem Zoohandel oder aus unseren Hundekotbeutelstationen in der Innenstadt verwenden. Diese können Sie dann als Restabfall entsorgen.
  • Lassen Sie Ihren Hund sein Geschäft nicht auf Kinderspielplätzen, Liegewiesen oder in Parkanlagen verrichten.

    Nicht umsonst drohen bei Zuwiderhandlungen saftige Bußgelder.

1. Online

2. Telefon

T  0 63 32.92 12 444

 

Montag bis Donnerstag

08.00 – 12.00 Uhr

14.00 – 16.00 Uhr

 

Freitag

08.00 – 12.00 Uhr

3. E-Mail

Abfallberatung@ubzzw.de

Wir.
Der Servicebereich
Stadtreinigung.

Datenschutz und Cookiehinweis

Auf unserer Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.