Feuchttücher gehören nicht in die Toilette

Warum? Hier unsere Hintergrundinformation für Sie.

Feste und zugleich elastische Baby-, Kosmetik- und Reinigungstücher aus Vlies.

 

Im Alltag sind Feuchttücher praktisch und damit sehr beliebt.

Sie bestehen aus reißfesten Kunststofffasern und lösen sich im Wasser nicht auf.

 

Das belastet die Umwelt und kann zu verstopften Abwasserpumpen und großen Ablagerungen im Kanal führen.

Zur Reinigung wird unnötig mehr Energie verbraucht. Die Mehrkosten müssen alle Verbraucher tragen.


Zudem:

Hauseigentümer oder Mieter müssen für die Reinigung verstopfter Rohre auf Privatgrundstücken die Kosten übernehmen.

Feuchttücher aus Vlies unbedingt über den Restabfall entsorgen.

 

Verwenden Sie Feuchttücher nur aus Papier, diese lösen sich im Wasser auf.

 

Benutzen Sie wenn möglich einen Waschlappen.

Wir.
Der Servicebereich
Abwasserwirtschaft.

Datenschutz und Cookiehinweis

Auf unserer Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.