Information zur Durchführung von Beisetzungen auf den Friedhöfen in Zweibrücken aufgrund der aktuellen Regelungen im Rahmen der Corona-Bekämpfung

Die Einschränkung, dass Beisetzungen nur im engsten Familienkreis stattfinden dürfen, ist aufgehoben. 

 

Die Trauerhallen können wegen den bestehenden Abstandsregeln für Innenräume leider nicht genutzt werden.

 

Die allgemeinen Abstandsregelung (mindestens 1,5 Meter) muss beachtet werden, wenn man nicht im selben Haushalt wohnt. Gemeinsame Gesänge sind nicht möglich. Es gilt die Pflicht zum Tragen einer Maske (Mund-Nase-Bedeckung).

Wir.
Der Servicebereich
Friedhöfe.

Datenschutz und Cookiehinweis

Auf unserer Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.