1. Grundgebühr

Anzahl Wohneinheiten?

    Mit der Grundgebühr werden zum größten Teil Aufwendungen abgedeckt, die allen Bürgern zur Verfügung stehen und unabhängig von der tatsächlichen Inanspruchnahme sind.
  • Wohneinheiten jeweils 1. auf Grundstück - je 5,80 Euro / Monat
  • Wohneinheiten jeweils 2. bis 5. auf Grundstück - je 5,34 Euro / Monat
  • Wohneinheiten jeweils 6. bis 19. auf Grundstück - je 4,88 Euro / Monat
  • Wohneinheiten jeweils 20. bis 39. auf Grundstück - je 4,41 Euro / Monat
  • Wohneinheiten jeweils 40. plus x auf Grundstück - je 3,95 Euro / Monat
2. Mindestgebühr

Welchen Restabfallbehälter
haben Sie?



Wieviele Restabfallbehälter
haben Sie?



    Die Mindestgebühr enthält die Bereitstellung des Behälters der gewählten Größe sowie die viermalige Leerung im Jahr.
  • 120 Liter Behälter - 5,55 Euro / Monat
  • 240 Liter Behälter - 11,09 Euro / Monat
  • 1.100 Liter Behälter - 50,84 Euro / Monat
3. Zusatzgebühr

Mit wievielen zusätzlichen
Leerungen rechnen Sie?

    Stellen die Bürger Ihren Restabfallbehälter öfter als 4x zur Leerung bereit, wird eine Zusatzgebühr fällig. Die Zusatzgebühr wird je Leerung erhoben. Nimmt der Bürger keine zusätzlichen Leerungen in Anspruch, fallen für ihn keine zusätzlichen Kosten an.
  • 120 Liter Behälter - 8,14 Euro / Leerung
  • 240 Liter Behälter - 16,28 Euro / Leerung
  • 1.100 Liter Behälter - 74,60 Euro / Leerung
4. Bioabfallgebühr

Welchen Bioabfallbehälter
haben Sie?



Wieviele Bioabfallbehälter
haben Sie?



    Die Bioabfallgebühr richtet sich nach der Größe des Bioabfallbehälters.
  • 60 Liter Behälter bei 37 Leerungen - 2,72 Euro / Monat
  • 120 Liter Behälter bei 37 Leerungen - 5,43 Euro / Monat
  • 240 Liter Behälter bei 37 Leerungen - 10,86 Euro / Monat